DVDs: Filmreihe "Ökonomie mit Energie"

 

Ein umfangreiches Filmpaket lässt "Ökonomie mit Energie" im Bild und Ton lebendig werden. Die einzelnen Produkte setzen unterschiedliche inhaltliche Schwerpunkte und eigenen sich für verschiedenste Verwendungszusammenhänge. 

 

Zur Kurzfilmreihe "Ökonomie im Alltag" gelangen Sie hier.

 

___________________________________________________________________________

 

Doppel-DVD ("Ökonomie inBegriffen" + "Aus dem Leben der Familie Gabeldorf")

  

 

Die Spot-Reihe "Ökonomie inBegriffen" ... 

 

... erklärt in zwanzig kurzen Filmen jeweils einen zentralen Begriff wie "Markt" und "Nutzen", "Transaktionskosten" und "Wirtschaftsordnung". Eine gelungene Mischung aus Trick-, Animations- und Realfilmen bietet nicht nur viele Einsatzmöglichkeiten im Unterricht sondern lädt auch im Alltag zur Auseinandersetzung mit Themen der Ökonomie ein. Vom Erdbeerstand auf dem heimischen Wochenmarkt bis zum Eiswagen in der sonnigen Urlaubsregion - wirtschaftliche Zusammenhänge kann man überall entdecken. 

"Ökonomie inBegriffen" wurde als Film-Glossar konzipiert. Sie halten mit der DVD also ein kleines Wirtschaftslexikon in moderner Form in Händen, das Ihnen einen unkomplizierten Zugang zu einigen der Konzepten und Begriffen der ökonomischen Bildung ermöglicht.

 

Die DVD "Ökonomie inBegriffen" wurde 2010 vom Landesmedienzentrum Baden-Württemberg mit dem "Daumen" als "gut geeignet für den Einsatz in der Schule" ausgezeichnet.

 

 

 Der Grundlagenfilm "Aus dem Leben der Familie Gabeldorf"...

 

... zeigt, welche Rolle ökonomische und energiewirtschaftliche Zusammenhänge auch und gerade in unserem Alltag spielen. Einen Tag lang begleiten wir Eltern und Kinder zur Schule, zur Arbeit, in Geschäfte und nach Hause. Aufgegriffen werden nicht nur die 20 Begriffe aus den Spots sondern auch aktuelle Entwicklungen und Diskussionen aus dem Bereich der Energiewirtschaft. 

 

___________________________________________________________________________

  

Bestellung:

Sie können die DVDs direkt beim Institut für Ökonomische Bildung erhalten. Für die Bestellung nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Es fallen keine Versandkosten an.

Preise

32,00 EUR (inkl. MwSt.) für die Privatlizenz
  (Nutzung im privaten Bereich - öffentliche Vorführungen u. Verleih sind

   nicht gestattet)*

79,90 EUR (inkl. MwSt.) Nicht gewerbliches öffentliches Recht
  (Ö-Recht ohne Verleihrecht, z.B. Schulen)*

240,00 EUR (inkl. MwSt.) Verleih- und nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht

  (V+Ö-Recht)*

Weitere Online-Lizenzen sind über www.filmsortiment.de erhältlich.

 

ISBN: 978-3-00-021716-6
Herausgeber: Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) in Oldenburg


*Rückgabe- und Urheberrecht:
Wir bitten um Verständnis, dass wir Rücksendungen nur bei technisch fehlerhaft ausgelieferten Filmen akzeptieren können.
Alle Filme sind urheberrechtlich geschützt und dürfen daher weder kopiert, verändert noch bearbeitet werden.

___________________________________________________________________________

  


DVD: "Vertiefende Filme 1 - 3"

 

Die ersten drei vertiefenden Filme richten den Fokus auf zentrale Merkmale marktwirtschaftlicher Strukturen und verdeutlichen diese am Beispiel der Energiewirtschaft. Von großer Bedeutung sind hierbei die Prozesse in den verschiedenen Unternehmen der Branche.

Je nach Vorwissen der Adressaten erleichtern die Filme beispielsweise den Einstieg in eine Unterrichtssequenz oder unterstützen die Zusammenfassung erarbeiteter Inhalte.

 

Film 1: Von der Quelle zum Kunden - Wertschöpfungsketten in der Energiewirtschaft.

Wenn Strom aus der Steckdose fließt, sind bereits viele verschiedene Zwischenschritte erfolgt. Wertschöpfungsketten bilden diese Prozesse ab und zeigen, welche Unternehmen auf welchen Stufen Leistungen erbracht haben...


Film 2: Energie kostet - Preisbildung auf Energiemärkten.

Angebot und Nachfrage treffen auf Märkten aufeinander, wo sich der Preis für die gehandelten Güter bildet. Im Fall von Strom, Benzin und Kohle ist das grundsätzlich nicht anders. Darüber hinaus gibt es jedoch zahlreiche weitere Faktoren, die das Geschehen beeinflussen...


Film 3: Angebot und Nachfrage - Wettbewerbsstrukturen auf dem deutschen Strommarkt.

Auf den deutschen Märkten für Strom und Gas hat sich in den letzten Jahren viel verändert. Marktliberalisierung, Entflechtung und Netzentgelte sind in diesem Zusammenhang wichtige Begriffe...

 

Als konkrete Einbindung in den Unterricht bietet sich bei Film 3 beispielsweise aufgrund der Fülle von Informationen die Integration einzelner Sequenzen in den Unterricht an. Im Anschluss an einen gezeigten Filmausschnitt können dann die behandelten Aspekte separat wieder aufgegriffen und vertiefend erarbeitet werden. Sinnvoll ist es auch, die Lernenden bereits im Vorfeld aufzufordern, sich Stichpunkte und offenen Fragen zu notieren.

 


 


DVD: "Vertiefende Filme 4 - 7"

 

Ökonomische, rechtliche und politische Zusammenhänge auf nationaler und globaler Ebene spielen im Bereich der Energiewirtschaft eine wichtige Rolle. Die vier Filme beleuchten die entsprechenden Rahmenbedingungen und Verflechtungen aus unterschiedlichen Perspektiven.

 

 

 

 

 

Film 4: Achtung Hochspannung! - Energiepolitik in Deutschland und Europa.

Nicht nur die Unternehmen und die Privaten Haushalte sind wichtige Akteure in der Energiewirtschaft, auch der Staat greift in das Geschehen ein. Er setzt die politischen Rahmenbedingungen für alle Handlungen auf den Energiemärkten...


Film 5: Wozu Gesetze? - Rechtsordnung und Energiewirtschaft.

Es gibt viele verschiedene Rechtsnormen, die das Zusammenleben der Menschen regeln und für alle verbindlich sind. Die Rechtsordnung enthält auch zahlreiche Normen, die Einfluss auf die Energiewirtschaft haben...


Film 6: Lokal benötigt, global beschafft - Rohstoffe und Geopolitik.

Die deutsche und die europäische Energiepolitik müssen stets die Entwicklungen auf den internationalen Energiemärkten berücksichtigen. Gerade ein Land wie die Bundesrepublik Deutschland, das kaum über eigene Energieressourcen verfügt, ist auf zuverlässige Lieferanten angewiesen. Es muss überlegt werden, wie die Versorgung langfristig sichergestellt werden kann...


Film 7: Aus der Vogelperspektive - Energiewirtschaft.

Für jede Volkswirtschaft ist die Versorgung mit Energie wichtig. Aus einem gesamtwirtschaftlichen Blickwinkel wird dies besonders deutlich. Abschließend wird in Film 7 deshalb die makroökonomische Perspektive in den Vordergrund gerückt. Gleichzeitig wird die Relevanz der Energiewirtschaft in diesem Kontext verdeutlicht...

 

Konkret zum Einsatz im Unterricht eignet sich dieser Film 7 beispielsweise zur Thematisierung der Ursachen und Folgen der Ölkrise, die anhand der Einstiegsszene erarbeitet werden können. Ferner kann der Blick hier auf gesamtwirtschaftliche Zielsetzungen und Zielkonflikte gerichtet werden.

 

 


 


DVD: "Vertiefende Filme 8 - 10"

 

Die Frage nach unserer Energieversorgung und die Sorge um unser Klima sind viel diskutierte Themen. Das letzte Filmpaket beschäftigt sich daher ausführlich mit den gegenwärtigen und zukünftigen Herausforderungen im Hinblick auf die Nutzung und den Umgang mit Energie.

 

 

 

 

 

Film 8: Umweltschutz und Energie - Klima, Abgase, Zertifikate.

Treibhauseffekt und Erderwärmung - wer hat davon noch nicht gehört? Die Produktion und Nutzung von Energie bringt eben nicht nur Vorteile mit sich. Die Kehrseite sind insbesondere Umwelt- und Klimaprobleme. Lösungsansätze zum Schutz unserer Umwelt sind gefragter denn je und auch für die Energiewirtschaft ein wichtiges Thema...


Film 9: So leicht und doch so schwer - Energiesparen.

Energiesparen ist aus vielen Gründen sinnvoll: Es senkt die Energiekosten, hilft die begrenzten Energiereserven zu schonen und es leistet einen wichtigen Beitrag zum Schutz der Umwelt und des Klimas. Von Energiesparmaßnahmen profitiert somit nicht nur der "Sparer" selbst, sondern darüber hinaus auch die ganze Gesellschaft...


Film 10: Wie geht es weiter? - Der Energiemix von morgen.

Der "Energiemix" der Zukunft ist in aller Munde. Gemeint ist damit die Verwendung verschiedener Primärenergieträger zur Deckung unseres Energiebedarfs in den kommenden Jahrzehnten. Momentan werden in Deutschland vor allem fossile Energieträger wie Erdgas und Kohle eingesetzt, die jedoch irgendwann aufgebraucht sein werden. Den "richtigen" Mix von morgen zu bestimmen, ist jedoch eine schwierige Aufgabe...

 

Film 10 kann beispielsweise als Anregung für die Konzeption einer Befragung zum Energiemix von morgen in den Unterricht eingebunden werden, die im Umfeld der Schülerinnen und Schüler durchgeführt wird. Die daraus resultierenden Ergebnisse können im Anschluss auf der Basis des Films sachgerecht analysiert und verortet werden.

 

 

__________________________________________________________________________

 

Bestellung:

Sie können die DVDs direkt beim Institut für Ökonomische Bildung erhalten. Für die Bestellung nutzen Sie bitte unser Kontaktformular. Es fallen keine Versandkosten an.

Preise:

19,00 EUR (inkl. MwSt.) für die Privatlizenz
  (Nutzung im privaten Bereich - öffentliche Vorführungen und Verleih sind nicht

  gestattet)*

49,90 EUR (inkl. MwSt.) Nicht gewerbliches öffentliches Vorführrecht
  (Ö-Recht ohne Verleihrecht, z. B. Schulen)*

150,00 EUR (inkl. MwSt.) Verleih- und nicht öffentliches Vorführrecht

  (V+Ö-Recht)*

Weitere Online-Lizenzen sind unter www.filmsortiment.de erhältlich.

 

ISBN: 978-3-00-025493-2 (Vertiefende Filme 1-3)

ISBN: 978-3-00-025494-9 (Vertiefende Filme 4-7)

ISBN: 978-3-00-025495-6 (Vertiefende Filme 8-10)
Herausgeber: Institut für Ökonomische Bildung (IÖB) in Oldenburg

 


*Rückgabe- und Urheberrecht:
Wir bitten um Verständnis, dass wir Rücksendungen nur bei technisch fehlerhaft ausgelieferten Filmen akzeptieren können.
Alle Filme sind urheberrechtlich geschützt und dürfen daher weder kopiert, verändert noch bearbeitet werden.

 

___________________________________________________________________________

  

 

 

 

 

 

 

 

 

  

Hier können Sie sich einen Trailer zur DVD ansehen 

 

 

 

 

Hier können Sie sich das Booklett der DVD ansehen

 

 

 

Nominiert für den Designpreis 2009

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier können Sie sich das Booklett der DVD "Filme 1-3" ansehen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier können Sie sich das Booklett der DVD "Filme 4-7" ansehen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Hier können Sie sich das Booklett der DVD "Filme 8-10" ansehen