Archiv der Dossiers "Ökonomie mit Energie"

  

Unter dieser Rubrik stellen wir Ihnen die Dossiers "Ökonomie mit Energie" des Jahres 2015 zur Verfügung. Zu den aktuellen Dossiers gelangen Sie hier.

 

 

 

Dossier vom 11.12.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Öl-Bonanza in Iran (27.11.2015)
- Interview: Jim Yong Kim: "Wir brauchen ein Aufbruchsignal"
- Obama: An die Arbeit! (01.12.2015)
- Autofahrt mit Zertifikat (03.12.2015)
- Desinvestment: Kampf gegen den Klimawandel (07.12.2015)
- Endspurt beim Gipfel in Paris (09.12.2015)
- Zwei Grad sind noch viel zu viel (01.12.2015)
- Smog-Alarm in Peking (02.12.2015)
- Ein See für Schnee (03.12.2015)
- Wann wird Pekings Himmel wieder blau? (07.12.2015)
- Exodus am Mekong (08.12.2015)
- Weinbau in Deutschland: Reife Trauben, mehr Rotwein (08.12.2015)
- Energiewende: Der schleichende Ausstieg (01.12.2015)
- Teriums Trick - Umbau bei RWE (02.12.2015)
- Ein Zauderer wird zum Zauberer (02.12.2015)
- Rebellion der Städte fällt aus (10.12.2015)
- Atomkraft-Gutachten: Unbegrenzte Haftung (02.12.2015)
- Zeitplan für Atomhaftung wackelt (03.12.2015)
- Ölpreis droht weiter abzurutschen (03.12.2015)
- Ölkartell kämpft mit sich selbst (07.12.2015)

 

 

 

 

Dossier vom 11.12.2015

Dossier130_2015.pdf

Dossier vom 26.11.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Atomkonzerne preschen vor (16.11.2015)
- Zweifel am Nutzen intelligenter Stromzähler (17.11.2015)
- Interview: K. Naidoo (Greenpeace): "Es fehlt politischer Wille" (17.11.2015)
- Interview: M. A. Canete (EU-Kommission): "Die Chancen sind groß wie nie" (18.11.2015)
- Klimakonferenzen: Viel Hoffnung, wenig Erfolg (18.11.2015)
- Grafiksammlung: Kampf uns Klima (18.11.2015)
- Wie der Klimawandel die Gesundheit belastet (25.11.2015)
- Energiewende: Das große Experiment (18.11.2015)
- Ein Relikt aus der alten Energiewelt (23.11.2015)
- Klimawandel unter Anlegern (24.11.2015)
- Vorreiter im Minus (24.11.2015)
- Deutschlands trügerische CO2-Bilanz (25.11.2015)
- Ringen um die Reform (25.11.2015)
- Moskau dreht Kiew das Gas ab (26.11.2015)
- Sonnenstrom im Schatten der Giganten (26.11.2015)



 

Dossier vom 26.11.2015

Dossier129_2015.pdf

Dossier vom 11.11.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Greenpeace bietet mit (26.10.2015.2015)
- Vattenfall hat genug von Greenpeace (03.11.2015)
- Poker um ostdeutsche Braunkohle (11.11.2015)
- USA/China/Brasilien/Indien/Kanada: Unterschiedliche Ansätze im Klimaschutz (27.10.2015)
- China: Vorreiter statt Klimakiller (03.11.2015)
- Australien: Ein Sünder ohne Reue (03.11.2015)
- China rechnet seine Klimasünden klein (05.11.2015)
- Katherina Reiche: "Wir sind in einer kritischen Phase" (29.10..2015)
- Ölkonzerne: Volle Kraft zurück (31.10.2015)
- Mehr Strom-Tankstellen (30.10.2015)
- Widerstand gegen die neue Ostsee-Pipeline (06.11.2015)
- Klimaverhandlungen: Scheitern mit Ansage (09.11.2015)
- Axel Ockenfels: "Wir setzen auf positive Anreize" (09.11.2015)
- Ottmar Edenhofer: "Klimaschutz: Die Kosten können um das Dreifache steigen" (10.11.2015)
- Klimawandel vernichtet Wohlstand (10.11.2015)
- Eon: Historischer Verlust (10.11.2015)
- Wenn RWE den Stecker zieht (12.11.2015)


 

 

Dossier vom 11.11.2015

Dossier128_2015.pdf

Dossier vom 16.10.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Wie teuer ist der Klimawandel? (05.10.2015)
- G. Müller-Fürstenberger: "Modelle sind nie perfekt" (05.10.2015)
- Seehofers Milliardengrab (06.10.2015)
- Vom Nutzen der Klimadaten (06.10.2015)
- EEG-Umlage: Zu früh gefreut (07.10.2015)
- Klimapolitik: Hendricks lässt die Industrie hoffen (07.10.2015)
- Gabriel: Rücklagen der Atomkonzerne reichen aus (12.10.2015)
- Gazprom: Riesenkonzern, Riesenprobleme (13.10.2015)
- O. Edenhofer: "Das Prinzip Klingelbeutel" (13.10.2015)
- Ökostrom gewinnt an Schwung (15.10.2015)
- Sparen mit System (15.10.2015)


 

 

Dossier vom 16.10.2015

Dossier127_2015.pdf

Dossier vom 02.10.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Obama treibt Klimapolitik voran (01.09.2015)
- Atomkonzerne: Unbegrenzte Haftung (03.09.2015)
- Atomausstieg: Ende mit Schrecken (11.09.2015)
- J. Teyssen (Eon): "Niemand darf sich in die Büsche werfen" (11.09.2015)
- Atomenergie: Stress mit dem Stresstest (16.09.2015)
- RWE: Nach dem Kursverfall droht der Dax-Abschied (17.09.2015)
- Weg mit den alten Dreckschleudern (23.09.2015)
- B. Hendricks: "Die Zusagen der Staaten werden nicht reichen" (28.09.2015)
- Gasnetz platzt aus allen Nähten (29.09.2015)
- Milliarden-Flop im ewigen Eis (29.09.2015)
- Klimaschutz stellt Industrie vor Probleme (01.10.2015)
- Sonnenfinsternis in Sachsen-Anhalt (02.10.2015)


 

 

Dossier vom 02.10.2015

Dossier126_2015.pdf

Dossier vom 13.07.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Atomausstieg: Teurer Abschied (03.07.2015)
- Stress mit den Tests (03.07.2015)
- Klimaschutz: Ein Sieger namens RWE (03.07.2015)
- Stromleitungen: Der Verbraucher zahlt (03.07.2015)
- Experiment Erdkabel (06.07.2015)
- Die Angst vor dem Erdkabel (10.07.2015)
- EU kurbelt CO2-Handel an (03.07.2015)
- BP zahlt 18,7 Milliarden Dollar nach Öl-Katastrophe (03.07.2015)
- Anleger behalten Prokon (03.07.2015)
- Revolution à la RWE (06.07.2015)
- Zwei Chefs - zwei Antworten (06.07.2015)
- RWE bündelt Macht in der Zentrale (07.07.2015)
- Nebel des Grauens (06.07.2015)
- Der Ölpreis rutscht deutlich unter 60 Dollar (07.07.2015)
- Kraftwerk für einen Euro (13.07.2015)
- Arcelor-Mittal macht Treibstoff aus Abfall (13.07.2015)


 

 

Dossier vom 13.07.2015

Dossier125_2015.pdf

Dossier vom 03.07.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Showdown bei der Kohleabgabe (10.06.2015)
- Kohle-Brandbrief an die Kanzlerin (12.06.2015)
- Gabriel kämpft für seine Klima-Abgabe (25.06.2015)
- Der betrogene Kunde (15.06.2015)
- Der heiße Kampf um den Hausmüll (15.06.2015)
- E-Mobil sucht Fahrer (18.06.2015)
- Nord Stream: Zwei neue Stränge für Europa (19.06.2015)
- EU-Kommission nimmt Industriestrom ins Visier (23.06.2015)
- Widerstand gegen Hendricks (23.06.2015)
- Die Energiewende der Kleinen (23.06.2015)
- Genossen greifen nach Prokon (29.06.2015)
- Prokon wird zum Streitfall (01.07.2015)
- Billig-Akkus für alle (30.06.2015)
- Klimaziel kostet eine Milliarde mehr (01.07.2015)
- A. Kuhlmann (Dena): "Ohne Kapazitätsmärkte wird es nicht gehen" (01.07.2015)
- A. Nowak: "Wir wenden uns nicht von Europa ab" (02.07.2015)
- Der Krim droht der Stromausfall (02.07.2015)


 

 

 

Dossier vom 03.07.2015

Dossier124_2015.pdf

Dossier vom 09.06.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Streit um Kohleabgabe: Der Einsame (26.05.2015)
- M. Vassiliadis (IG BCE): "Wir haben eine bessere Lösung" (05.06.2015)
- Kein Kompromiss in Sicht (05.06.2015)
- Ein Machtmensch mit Mission (09.06.2015)
- Risiko Atomkraft (29.05.2015)
- Müller wirbt für eine Atomstiftung (03.06.2015)
- F. Mastiaux (EnBW): "Wir passen wie Schlüssel und Schloss" (29.05.2015)
- Prokon: Konzern kontra Genossen (29.05.2015)
- Teurer Sinneswandel (01.06.2015)
- Elektroautos: Milliarden für den Ladenhüter (02.06.2015)
- E-Mobilität in Norwegen: Opfer des Erfolgs (02.06.2015)
- J. Teyssen (Eon)/J. B. Levy (EDF): "Wir haben keine Angst vor Google" (03.06.2015)
- Eon und RWE erleiden Schlappe (05.06.2015)
- Kooperation macht Kraftwerke überflüssig (08.06.2015)
- Gefahr für das Grundwasser? (08.06.2015)
- Opec drosselt Förderung noch nicht (08.06.2015)
- Der Preis bleibt heiß (09.06.2015)
- G7: Das gute Wetter von Elmau (09.06.2015)
- Unternehmenskooperationen: Mehr als heiße Luft (09.06.2015)

 

 

 

Dossier vom 09.06.2015

Dossier123_2015.pdf

Dossier vom 22.05.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Ende der Flaute (30.04.2015)
- Deutsche ohne Saft (04.05.2015)
- Pionier Tesla: Energiespeicher fürs Eigenheim (04.05.2015)
- Geheimtreffen aus Angst vor der Stromlücke (05.05.2015)
- EU reformiert den Emissionshandel (07.05.2015)
- Alles im Stromfluss (07.05.2015)
- Eon: Vor der Kernspaltung (07.05.2015)
- Erhalten durch Sparen (08.05.2015)
- Versicherung gegen den Klimawandel (08.05.2015)
- Annäherung im Stromstreit (08.05.2015)
- Rückendeckung für den Wirtschaftsminister (12.05.2015)
- Union lehnt Gabriels Stromplan ab (15.05.2015)
- Gabriel auf dem Rückzug (22.05.2015)
- Wenn nur ein laues Lüftchen weht (15.05.2015)
- Marathonlauf für das Klima (19.05.2015)
- Stromtrassen: Ilse Aigner verärgert ihre Nachbarn (19.05.2015)

 

 

 

Dossier vom 22.05.2015

Dossier122_2015.pdf

Dossier vom 29.04.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Gabriel stutzt Energie-Agentur (20.04.2015)
- Merkel lehnt Kapazitätsmarkt ab (20.04.2015)
- Tiefseebohrungen: Neuer Boom nach der Katastrophe (20.04.2015)
- Umweltskandale: Gefährliches Geschäft (20.04.2015)
- BP: Ölpest, Totschlag und die Folgen (20.04.2015)
- Elektroautos ohne Anschluss (21.04.2015)
- Kohle-Abgabe: Gabriel kann Union nicht überzeugen (22.04.2015)
- Kumpel von einst (23.04.2015)
- Interview: Michael Vassiliadis: "Dann muss er die Reißleine ziehen" (23.04.2015)
- Es kommen immer mehr (27.04.2015)
- RWE: Chronische Schwäche (23.04.2015)
- Vattenfall streicht 1 000 Stellen (29.04.2015)
- Stadtwerke in Not (27.04.2015)

 

 

 

 

Dossier vom 29.04.2015

Dossier121_2015.pdf

Dossier vom 14.04.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Gastransit durch die Ukraine verliert an Bedeutung (19.03.2015)
- Eklat um die Kohle (20.03.2015)
- Gabriels Energiekonzept stößt auf Widerstand (23.03.2015)
- Koalition vertagt Entscheidung über Gabriels Energiekonzept (24.03.2015)
- Gabriels Pläne lösen Protestwelle aus (25.03.2015)
- Bündnis für Industrie wackelt (30.03.2015)
- Ein Herz für die Braunkohle (02.04.2015)
- Bürger lehnen neue Braunkohlefelder ab (26.03.2015)
- Klimaschutz entzweit EU (27.03.2015)
- Modernes Gaskraftwerk in Bayern steht vor dem Aus (31.03.2015)
- Stadtwerke schlagen Alarm (08.04.2015)
- Globaler Ölmarkt: Das verzweifelte Warten auf den Preisschub (09.04.2015)
- Ladenhüter Umweltauto (09.04.2015)
- Deutsche müssen weniger für Strom zahlen (14.04.2015)
- Die neuen Freunde von Gazprom (14.04.2015)



 

 

Dossier vom 14.04.2015

Dossier120_2015.pdf

Dossier vom 18.03.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Eon mit Rekordverlust (05.03.2015)
- Eon arbeitet an der Kernspaltung (12.03.2015)
- Eon und RWE: Abschied vom Stammgeschäft (13.03.2015)
- Energiewende zieht auch EnBW in die Verlustzone (18.03.2015)
- RWE: In Westfalen droht ein Totalausfall (05.03.2015)
- Heizen per App (10.03.2015)
- Warnung vor ungebetenen Gästen (10.03.2015)
- EU-Energiepolitik soll effizienter werden (11.03.2015)
- Koalition der tiefen Gräben (12.03.2015)
- Vattenfall: Mit beschränkter Haftung (13.03.2015)
- Atomkraft, ja bitte? (13.03.2015)
- Betreiber fordern Hilfe vom Staat (16.03.2015)
- EU bremst Ungarn bei Atomplänen (16.03.2015)
- Rückschritte bei der Kraft-Wärme-Kopplung (17.03.2015)
- EU: Gemeinsam unabhängig werden (18.03.2015)
- Interview: O. Geden: "Ich warne vor überzogenen Hoffnungen"
- Gefüllte Lager belasten den Ölpreis (18.03.2015)


 

 

Dossier vom 18.03.2015

Dossier119_2015.pdf

Dossier vom 25.02.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- EU-Energiepolitik soll effizienter werden (09.02.2015)
- Energisch für mehr Unabhängigkeit der EU (24.02.2015)
- Ölmarkt: Die Rückkehr der Spekulanten (09.02.2015)
- Ölpreis: Überraschende Wende (18.02.2015)
- Apple baut Farm für Solar-Energie (12.02.2015)
- Wohin mit dem Atommüll? (13.02.2015)
- Neustart auf tiefem Niveau (16.02.2015)
- Angst vor der britischen Atomkraft (18.02.2015)
- Vattenfall testet den Braunkohle-Verkauf (18.02.2015)
- Betreiber erwägt Demontage von Kraftwerk (20.02.2015)
- Alle gegen Seehofer (24.02.2015)
- Solarstrom wird immer billiger (24.02.2015)
- Furcht vor der Sonnenfinsternis (24.02.2015)
- Wärme für Villen (25.02.2015)


 

 

Dossier vom 25.02.2015

Dossier118_2015.pdf

Dossier vom 06.02.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Umwelt: Kampf gegen den Klimawandel (22.01.2015)
- Interview: Barbara Hendricks: "Ich halte wenig von Mindestpreisen" (22.01.2015)
- Deutschland ist nur ein Teil des Problems (22.01.2015)
- Fracking verändert die Spielregeln (22.01.2015)
- Offroader gefährden Klimaziele (22.01.2015)
- Energiewende: Partner oder Konkurrent? (23.01.2015)
- Verschwörung oder Marktgesetze? (23.01.2015)
- Interview: "Die Ölindustrie steht unter Schock" (23.01.2015)
- Opec: Ölkartell vor der Zerreißprobe (23.01.2015)
- Energiewende: Umstellung bei Ökostrom-Förderung (28.01.2015)
- Seehofer blockiert die Leitung (03.02.2015)
- Eon-Aktie unter der Lupe: Die Energie ist verpufft (05.02.2015)
- Vattenfall schließt Spaltung aus (06.02.2015)


 

 

Dossier vom 06.02.2015

Dossier117_2015.pdf

Dossier vom 21.01.2015

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Angst vor dem Blackout (07.01.2015)
- Umwelt: Shell kauft sich günstig frei (08.01.2015)
- Umweltverschmutzung: Ölkonzerne vor Gericht (08.01.2015)
- Elektromobilität: Standard für den Stecker (09.01.2015)
- Energie: Dezentral ist das neue Zauberwort (12.01.2015)
- Große Gasturbinen: Der Weltmeister muss die Taktik ändern (12.01.2015)
- Ölpreis: Riesenbunker auf hoher See (12.01.2015)
- Folgen des sinkenden Ölpreises: Abgeschmiert (14.01.2015)
- Fracking-Industrie: Nach dem Aufstieg droht der Niedergang (14.01.2015)
- Rohöl: Öl-Nachfrage sinkt (16.01.2015)
- Niedriger Ölpreis bereitet Sorgen (20.01.2015)
- Billiges Öl belebt die Konjunktur (20.01.2015)
- Energiewirtschaft: Gemeinsamer Kampf für grünen Strom (13.01.2015)
- Energiewirtschaft: Utopische Ziele (19.01.2015)
- Angriff auf die Kohle (20.01.2015)
- Interview: Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel zur Energiepolitik (20.01.2015)
- Interview: Johannes Teyssen (Eon): "An der Wahrheit festhalten" (21.01.2014.2015)
- Taugt Eon als Blaupause? (21.01.2015)
- Streit über den Strommarkt der Zukunft (21.01.2015)
- Hoher Strompreis als Investitionskiller (21.01.2015)

 

 

Dossier vom 21.01.2015

Dossier116_2015.pdf

Dossier vom 17.11.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Ladekonzepte: Lädst du schon? (28.10.2014)
- Kiew und Moskau legen Gasstreit bei (31.10.2014)
- Vattenfall und Braunkohle: Das Auslaufmodell (31.10.2014)
- RWE kämpft um seinen Tagebau (31.10.2014)
- Energiewende: An neuen Stromleitungen führt kein Weg vorbei (04.11.2014)
- Windkraftbranche: Platz zum Üben - verzweifelt gesucht (04.11.2014)
- Billiges Öl: Saudis setzen USA unter Druck (05.11.2014)
- Energiekonzerne: Das Leiden der Multis (13.11.2014)
- Energiewende: Giftliste für die Wirtschaft (06.11.2014)
- Gabriels teurer Sparplan (13.11.2014)
- Mobilität in Städten: Wasserstoff statt Diesel (11.11.2014)
- Blackstone will in deutsche Windparks auf See investieren (11.11.2014)
- Konflikt in der Koalition gefährdet Klimaziele (12.11.2014)
- Ölmarkt: Die Illusion vom Ölpreis-Paradies (13.11.2014)
- China und USA einigen sich auf Umweltziele (13.11.2014)
- Billiges Erdöl bremst alternative Antriebe aus (14.11.2014)
- RWE verliert weiter an Kraft (14.11.2014)
- Gebäudesanierung: Dämmen und fördern (14.11.2014)

 

 

Dossier vom 17.11.2014

Dossier114_2014.pdf

Dossier vom 24.10.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Rohöl: Benzinpreise drohen weiter abzurutschen (13.10.2014)
- Der Ölpreis findet keinen Halt (16.10.2014)
- Vorsprung in Gefahr (14.10.2014)
- EEG-Umlage sinkt leicht (15.10.2014)
- Desertec: Nur eine Fata Morgana (15.10.2014)
- Die lange Leitung nach Bayern (15.10.2014)
- Vattenfall fordert von Deutschland Milliarden (16.10.2014)
- Kernfusion: Die gute Atomkraft (17.10.2014)
- Wachsende Nachfrage: Die Suche nach Energie (17.10.2014)
- Energiewirtschaft: Trickserei beim Strompreis (20.10.2014)
- Kampf um Energieeffizienz (21.10.2014)
- Strom wird 2015 doch teurer (22.10.2014)
- Strom tanken wie mit der elektrischen Zahnbürste (22.10.2014)
- Das Klima ist vergiftet (23.10.2014)
- EU-Richter stärken Stromkunden (24.10.2014)

 

 

 

Dossier vom 24.10.2014

Dossier113_2014.pdf

Dossier vom 10.10.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Umwelt- und Klimapolitik: Uno-Gipfel soll den Nebel lichten (23.09.2014)
- Obama übernimmt Führung beim Klimaschutz (24.09.2014)
- Dem Klimaschutz läuft die Zeit davon (25.09.2014)
- Atomkraftwerk mit Staatshilfen (24.09.2014)
- Staatsgeld für Hinkley spaltet Europa (09.10.2014)
- Windkraft: Riesen-Räder für laue Lüftchen (24.09.2014)
- Elektromobilität: Freies Parken für Elektroautos (25.09.2014)
- Energiewirtschaft: Vattenfall in der Zwickmühle (25.09.2014)
- Brief aus der Lausitz (26.09.2014)
- Gasstreit: Russische Verteidigung (26.09.2014)
- Andrij Kobolew: "Wir lassen uns nicht erpressen" (29.09.2014)
- Energiewende stresst Kohle- und Gaskraftwerke (26.09.2014)
- Energiewirtschaft: Eine Schneise durch die Landschaft (29.09.2014)
- Energiewende: Netzbetreiber im Osten kooperieren (30.09.2014)
- Atomausstieg: Stromkonzerne klagen und klagen (02.10.2014)
- Energiewirtschaft: Revolution im Ruhrgebiet (02.10.2014)
- Dena: Bedeutung von Stromspeichern wächst (07.10.2014)
- Energiewende: Affront aus Berlin (09.10.2014)

 

 

 

Dossier vom 10.10.2014

Dossier112_2014.pdf

Dossier vom 19.09.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Die Angst vor dem Gasstopp (03.09.2014)
- Russland treibt Ukraine in der Gasfrage in die Enge (11.09.2014)
- Energiewende: Technik mit großem Potenzial (04.09.2014)
- Wetten auf den Ölschatz (09.09.2014)
- Fracking: Appell der Wirtschaft (10.09.2014)
- Trinkwasser: Eine Einigung scheint möglich (10.09.2014)
- Stromversorgung: Dauerbaustelle Energiewende (12.09.2014)
- Wüstenstrom: Auszug aus der Wüste (12.09.2014)
- Sanktionen: Russland geht das Geld aus (15.09.2014)
- Ölförderung: Keine Freunde mehr (15.09.2014)
- Stromspeicher: Depots für Sonne und Wind (16.09.2014)
- Energiewende: Speicher in russischer Hand (17.09.2014)
- RWE: Die ewige Baustelle (18.09.2014)
- Strom: Jeder für sich in Europa (19.09.2014)

 

 

 

Dossier vom 19.09.2014

Dossier111_2014.pdf

Dossier vom 02.09.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Stromkonzerne ziehen den Stecker (15.08.2014)
- Energieeffizienz: Die ungenutzte Chance (20.08.2014)
- Maria Krautzberger: "Verschwendung beenden" (20.08.2014)
- Mit Sparen Geld verdienen (20.08.2014)
- Ölpreis paradox (22.08.2014)
- Niedriger Ölpreis: Die sieben Gründe (22.08.2014)
- Treibstoff für den Gewinn (22.08.2014)
- Das Comeback der Meerwindparks (25.08.2014)
- Markus Tacke: "Wir kopieren Fertigungsmethoden der Lkw-Branche" (25.08.2014)
- RWE will "Nordsee One" (26.08.2014)
- Frage der Woche: Kann Deutschland von Öl, Kohle und Gas unabhängig werden? (25.08.2014)
- Europäische Energiewende in Sicht (26.08.2014)
- Energie-Label für Staubsauger (29.08.2014)
- Hilfe für Kraftwerke ist umstritten (01.09.2014)
- Frage der Woche: Warum steigt der Strompreis eigentlich so stark? (01.09.2014)

 

 

 

Dossier vom 02.09.2014

Dossier110_2014.pdf

Dossier vom 11.07.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Starthilfen für das E-Mobil (26.06.2014)
- Merkel und Gabriel nehmen EU-Kommission ins Visier (26.06.2014)
- Schlammschlacht um den Ökostrom (27.06.2014)
- Verzockt und gelogen? (27.06.2014)
- Australien: "Erst der Mensch, dann die Umwelt" (27.06.2014)
- Klimaschutz: Wettlauf ins Verderben (30.06.2014)
- Der Preis muss stimmen (30.06.2014)
- Rettung für fossile Kraftwerke kommt frühestens Ende 2016 (01.07.2014)
- Versorger: Das erste deutsche Stadtwerk ist pleite (01.07.2014)
- Energiekonzern: Sturm im Windpark (02.07.2014)
- Energiewende frisst Bilfingers Gewinn (02.07.2014)
- Energiewirtschaft: Hochspannung am Aktienmarkt (04.07.2014)
- Geringe Chancen für Fracking in Deutschland (07.07.2014)
- Benzinpreise: Unsinnige Transparenz (09.07.2014)
- Brüssel segnet deutsche Ökostrom-Reform ab (10.07.2014)

 

 

 

Dossier vom 11.07.2014

Dossier109_2014.pdf

Dossier vom 25.06.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Rohstoffe: Hohe Preise, gute Stimmung (12.06.2014)
- EEG-Reform: Wer produziert, soll zahlen (13.06.2014)
- Brüsseler Spitzen (25.06.2014)
- Utz Tillmann: "Verhalten der EU führt zu extremer Verunsicherung" (25.06.2014)
- Siemens: Umzug ins Land der Tellerwäscher (13.06.2014)
- Elektromobilität: Eine patente Lösung (16.06.2014)
- Klimawandel: Zweitausend Meter unter der Erde (17.06.2014)
- Versorgungssicherheit: Russland dreht das Gas ab (17.06.2014)
- An der Seite der Russen (18.06.2014)
- Gazprom erwartet Lösung im EU-Streit (25.06.2014)
- Stromproduktion: Energieriesen droht der Blackout (20.06.2014)
- Stromschlag im Südwesten (25.06.2014)

 

 

 

Dossier vom 25.06.2014

Dossier108_2014.pdf

Dossier vom 12.06.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Klimawandel: Der Erdscheiben-Verein und das Industriemuseum (02.06.2014)
- Klimaschutz: Vom Bremser zum Motor (03.06.2014)
- EU stoppt Kreml-Pipeline (10.06.2014)
- Preissuche im Gas-Streit mit Russland (03.06.2014)
- Smart City: Grenzenlos vernetzt (03.06.2014)
- Energiewirtschaft: Zwei Billionen Dollar gesucht (04.06.2014)
- Maria van der Hoeven: "Die Verbraucher tragen die Kosten" (04.06.2014)
- Sehnsucht nach dem billigen Gas (04.06.2014)
- Warten auf mehr Effizienz (05.06.2014)
- Inspektionen gibt es kaum (05.06.2014)
- Solarindustrie: Es werde wieder Licht! (05.06.2014)
- Gabriel schärft Ökostrom-Reform nach (06.06.2014)

 

 

Dossier vom 12.06.2014

Dossier107_2014.pdf

Dossier vom 02.06.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Energiewende: Vattenfalls heimlicher Ausstieg (19.05.2014)
- Energiepolitik: Unsichere Rückstellungen (19.05.2014)
- Energiewende: Wachsende Zweifel an Atomrückstellungen (20.05.2014)
- Das Atom-Angebot (23.05.2014)
- Energiepolitik: Atom-Deal ist kein Tabu (26.05.2014)
- E-Mobilität: Regierung ringt um Vorteile für E-Autos (19.05.2014)
- Energiewende: Kraftwerke ziehen in die Wolke (19.05.2014)
- Folgen für Europa: Die Suche nach neuer Energie (22.05.2014)
- Endlager: Die Suche beginnt von Neuem (23.05.2014)
- Alexander Nowak: "Europa setzt Energie als Druckmittel ein, nicht wir" (26.05.2014)
- Ukraine-Krise: Lösung im Gaskonflikt rückt näher (27.05.2014)
- Ölindustrie: Deal mit Fragezeichen (27.05.2014)
- Energiewende: Fehlentwicklungen und Widersprüche gefährden den Erfolg des Projekts - Der Osten zahlt mehr (28.05.2014)
- EEG-Reform: Streit um Strom aus dem eigenen Kraftwerk (28.05.2014)
- EEG-Entlastung: Rabatte für Schmuck und Gemüsesaft (28.05.2014)

 

 

Dossier vom 02.06.2014

Dossier106_2014.pdf

Dossier vom 16.05.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Russland: Energieunion als Ausweg? (23.04.2014)
- Energieversorgung: Gazprom will von Kiew Geld sehen (25.04.2014)
- Ukraine-Krise: Angst vor einer Eskalation des Gasstreits (30.04.2014)
- E-Mobilität: Startschuss für das E-Mobil (25.04.2014)
- E-Mobilität: Die neue Großzügigkeit bei E-Autos (28.04.2014)
- Luftfahrt: Abgasfrei abheben (28.04.2014)
- Spannungsabfall bei Eon (30.04.2014)
- Von einem, der sein Glück in der Ferne suchte (30.04.2014)
- Energiepolitik: Oettinger geht mit der Reform hart ins Gericht (02.05.2014)
- Energiepolitik: Die Angst vor dem Fallbeil (06.05.2014)
- Strompreisrabatt bleibt der Industrie erhalten (08.05.2014)
- Regierung nimmt sich Atom-Rückstellungen vor (07.05.2014)
- Energiekonzerne: Die Last mit der Altlast (12.05.2014)
- Energiewende: "Bad Bank" für die Kernkraft stößt in Berlin auf Ablehnung (13.05.2014)
- Wolfgang Eder: "Wir brauchen eine neue Klimapolitik" (14.05.2014)
- Energiewende: Betreiber fordern Geld für Stromreserve (15.05.2014)

 

 

Dossier vom 16.05.2014

Dossier105_2014.pdf

Dossier vom 22.04.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Gas ist keine Waffe (07.04.2014)
- Barbara Hendricks: "Wir können den Wandel begrenzen" (08.04.2014)
- Windenergie: Primus dreht Geldhahn zu (08.04.2014)
- Fusionen: Eine Branche sortiert sich neu (08.04.2014)
- Windbranche: Keine Angst vor Gabriels Energiewende (10.04.2014)
- EEG-Reform: Industrie jubelt über Gabriel (09.04.2014)
- Energieintensive Branchen: "Die künftigen Regelungen sichern die Chancen" (09.04.2014)
- Solarfirmen machen mobil gegen Ökoabgabe (10.04.2014)
- Energiewende: Weniger Flächen für Windräder (10.04.2014)
- RWE: Der wankende Energieriese (15.04.2014)
- RWE im Sparmodus (15.04.2014)
- Kommentar/Karikatur: Desertec - In der Wüste (15.04.2014)
- Eon fordert Schadensersatz für Atom-Moratorium (16.04.2014)
- Kein Verkauf ohne Gebäudepass (17.04.2014)

 

 

Dossier vom 22.04.2014

Dossier104_2014.pdf

Dossier vom 04.04.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- EU lässt die Stahlbranche brodeln (25.03.2014)
- Gerangel um Privilegien (27.03.2014)
- Klimakiller Dienstwagen (27.03.2014)
- Bund will Elektroauto-Kauf fördern (27.03.2014)
- Der neue Mut der Solarpioniere (28.03.2014)
- Obama statt Putin (31.03.2014)
- Fracking: Der Preis der Unabhängigkeit (31.03.2014)
- Tord Lien: "Wir können die Gasproduktion kurzfristig nicht stark erhöhen" (31.03.2014)
- Fracking: Ein unmoralisches Angebot (04.04.2014)
- Eine Frage der Abhängigkeit (04.04.2014)
- Energiewende: Gabriel kommt Industrie entgegen (01.04.2014)
- Umwelt: Niemand kann sich dem Klimawandel entziehen (01.04.2014)
- Einigung bei Energiewende (02.04.2014)
- Der Gewinner heißt Windkraft (03.04.2014)
- Energiewende: Der Verteilungskampf(04.04.2014)
- Internationaler Vergleich: Fukushima und die Folgen (04.04.2014)


 

 

Dossier vom 04.04.2014

Dossier103_2014.pdf

Dossier vom 24.03.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Auch Mieter sollen profitieren (06.03.2014)
- Vergütungen für ganz Europa (10.03.2014)
- Jochen Homann: "Es gibt keinen schlechten Strom" (12.03.2014)
- Eon schrumpft und schrumpft (13.03.2014)
- Bundeswirtschaftsministerium: Gabriels Problem-Grüner (13.03.2014)
- Seehofer will die Ökostrom-Umlage deckeln (13.03.2014)
- Horst Seehofer: "An mir soll es nicht scheitern" (18.03.2014)
- Milliardenpoker um RWE Dea (14.03.2014)
- RWE verkauft Dea an einen Russen (17.03.2014)
- Krim-Krise: Gaskonzerne wiegeln ab (14.03.2014)
- Elektromobilität: Der holprige Weg zum E-Mobil (17.03.2014)
- Antriebskonzepte: Auf drei Wegen zum Ziel (17.03.2014)
- Kampf um die Ökostromrabatte (17.03.2014)
- Schwieriger Kompromiss (19.03.2014)
- Energieagenda 2020 für Europas Industrie (21.03.2014)
- Gebremster Ehrgeiz in der Klimapolitik (17.03.2014)
- Luftverschmutzung: Tödlicher Gleichmut in Paris (18.03.2014)
- Deutschland: 50 000 Tote durch Smog (18.03.2014)
- Stadtwerke vor dem Abgrund (20.03.2014)
- Garrelt Duin: "Die Hürden für Hilfen sind enorm"
- Auch Airlines aus Drittstaaten sollen für CO2-Ausstoß zahlen (21.03.2014)


 

 

Dossier vom 24.03.2014

Dossier102_2014.pdf

Dossier vom 06.03.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Gewerkschaft will nationale Kohle-AG (24.02.2014)
- Die brasilianische Hitze erreicht Deutschland (25.02.2014)
- Kampf der Systeme (25.02.2014)
- Die Tücken der Technik (25.02.2014)
- Wie aus überschüssigem Strom Mobilität wird (25.02.2014)
- Energiepolitik: Energiewende absurd (26.02.2014)
- Frage der Woche: Gibt es eigentlich Länder, in denen Strom noch teurer ist als in Deutschland? (03.03.2014)
- Regierung verteidigt Ökostrom-Förderung (27.02.2014)
- Milliarden-Desaster bei RWE (28.02.2014)
- Eine (fast) unmögliche Mission (05.03.2014)
- Die späte Einsicht des Dinosauriers (05.03.2014)
- Umweltbundesamt: Erfolg mit grüner Technik (03.03.2014)
- Die Rückkehr des Wutbürgers (04.03.2014)
- H.-J. Bock: "Die Situation ist schon jetzt kritisch" (04.03.2013)
- Russland-Ukraine: Poker per Gashahn (04.03.2014)
- Unterstützung für Ökostrom-Reform (05.03.2014)
- Hendricks im Atomsumpf (05.03.2014)
- Die Last mit dem Endlager (05.03.2014)



 

 

Dossier vom 06.03.2014

Dossier101_2014.pdf

Dossier vom 20.02.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Energiebranche: Die schwierige Erneuerung (04.02.2014)
- Andreas Mundt: "Keine neuen Subventionstöpfe" (04.02.2014)
- Klaus Töpfer: "Eine Chance für uns alle" (04.02.2014)
- Energiewende: Schneise für den Ökostrom (06.02.2014)
- Bayern bremst den Netzausbau (06.02.2014)
- Stimmt es, dass Horst Seehofer ein Störfall der Energiewende ist? (17.02.2014)
- Erneuerbare Energien: Suche Solarkraftwerk, gebraucht (10.02.2014)
- Aus für Industrierabatte (11.02.2014)
- Gabriel eiskalt (12.02.2014)
- Stromrabatt für fast 2100 Firmen (13.02.2014)
- Weiter Stromrabatt für ausgewählte Branchen (18.02.2014)
- Gabriel kürzt Förderung von Ökostrom stärker als geplant (13.02.2014)
- Benzinpreise schwanken stark wie nie (13.02.2014)
- Erneuerbare Energien: Windräder vom Fließband (14.02.2014)
- Udo Sieverding: "Weitere Pleiten bei Billiganbietern sind möglich" (18.02.2014)
- Anfällige Stromnetze (19.02.2014)



 

 

Dossier vom 20.02.2014

Dossier100_2014.pdf

Dossier vom 04.02.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Gut, dass sich was tut, aber ... (22.01.2014)
- Streitgespräch: Signmar Gabriel/Peter Terium: "Das wird am Ende teuer" (22.01.2014)
- Der Traum vom Markt ohne Grenzen (22.01.2014)
- Deutsche Energiewende ohne Strahlkraft (22.01.2014)
- Australien: Kehrtwende in der Klimapolitik (23.01.2014)
- EU-Klimapolitik: Zugeständnisse an die Industrie (23.01.2014)
- Gasförderung: "Wir verlieren den Anschluss" (23.01.2014)
- Allensbach-Umfrage: Die Verbraucher und der teure Strom (23.01.2014)
- Industrie pocht auf Ausnahmen (23.01.2014)
- Jochen Homann: "Am Ende entscheidet die Defensive" (24.01.2014)
- Gegenwind für Gabriel (24.01.2014)
- Länder gegen Energiereform (27.01.2014)
- Feilschen um den Ökostrom (31.01.2014)
- RWE geht die Kraft aus (29.01.2014)
- Interview: Børge Brende: "Wir sehen eine sehr ambitionierte Energiepolitik"
- Erdölindustrie in der Krise: Abschied von der alten Größe (31.01.2014)
- Australien: Kohle statt Korallen (03.02.2014)


 

 

Dossier vom 04.02.2014

Dossier99_2014.pdf

Dossier vom 21.01.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Fangnetz für sichere Stromversorgung (08.01.2014)
- Renaissance der Braunkohle (08.01.2014)
- Grüne debattieren über die Kosten der Energiewende (08.01.2014)
- Grüne wollen die echten Energie-Wender sein (10.01.2014)
- CSU beendet Streit über Energiekosten (08.01.2014)
- EU streitet über saubere Luft (13.01.2014)
- AKW-Abschaltung: Großmanns Genugtuung (15.01.2014)
- Erdgas: Hoffnung mit vielen Löchern (16.01.2014)
- EU: Flexibler Klimaschutz (16.01.2014)
- RWE investiert weniger in erneuerbare Energien (16.01.2014)
- Chemieindustrie: Vorsicht, Energiepreis-Falle! (17.01.2014)
- Vattenfall gibt sich in Hamburg geschlagen (17.01.2014)
- Kehrtwende in der Energiewende (20.01.2014)
- Grenzen für die Windkraft an Land (20.01.2014)
- Behutsamer Eingriff in die Privilegien (20.01.2014)
- Trittin wirft Gabriel Kostentreiberei vor (21.01.2014)
- Ökostrom-Branche: Gefahr für das Geschäftsmodell (21.01.2014)
- RWE: Die Warnung (21.01.2014)
- Interview: Peter Terium (RWE): "Wir sind die Lastenesel" (21.01.2014)

 

 

Dossier vom 21.01.2014

Dossier98_2014.pdf

Dossier vom 06.01.2014

 

Dieses Dossier setzt sich aus den folgenden Artikeln zusammen:

- Elektro-Schock aus Brüssel (12.12.2013)
- Energiewende: Deutsche Gewerkschaften legen sich mit der EU an (12.12.2013)
- Ökoumlage: Die Ausnahme als Regel (17.12.2013)
- Streit über Energiewende: Gabriel, der Ausnahme-Minister (19.12.2013)
- Energieintensive Branchen: Angst um die Wettbewerbsfähigkeit (19.12.2013)
- Der Kampf um den Jochberg (12.12.2013)
- Flucht aus Deutschland (16.12.2013)
- Windkraftanlagen: Rekordauftrag für Siemens (18.12.2013)
- Braunkohle? Nein danke! (18.12.2013)
- Mehr Rechte für die Anwohner (18.12.2013)
- Dämpfer für die Stromrebellen (19.12.2013)
- Gabriels Großbaustelle (06.01.2014)
- Geiseln der Energiewende (06.01.2014)
- Der Trend zum eigenen Kraftwerk (06.01.2014)

 

 

Dossier vom 06.01.2014

Dossier97_2014.pdf